Sternsinger 2018

Sternsingeraussendung am 14.01.2018

Nach dem Gottesdienst, gestaltet von Herrn Pfarrer Witzel und der Gemeindereferentin Anita Jansen am 14. Januar 2018, zogen die Sternsinger in 12 Gruppen durch Steinhaus, Steinau, Götzenhof und Kaltenhof. Auch alle umliegenden Mühlen wurden besucht, um Gottes Segen zu bringen. Mit Unterstützung der Begleitpersonen haben die Kinder mit viel Spaß und Engagement den Segen 20*C+M+B+18 „Christus segne dieses Haus“ an viele Haustüren geschrieben.

Viele Spenden für Kinder in Not und Süßigkeiten haben die Kinder dafür bekommen.

Nach einem aufregenden Tag konnten die Gruppen Ihre Spenden abgeben und die Süßigkeiten aufteilen.

Vielen Dank auch an die Helfer, die wie jedes Jahr Mittagessen gekocht, Fahrdienste übernommen oder die Gruppen begleitet haben. Einen herzlichen Dank auch an alle, die mitgeholfen haben, die Gewänder zu waschen und zu bügeln.

Wir sind glücklich und froh, dass es auch in diesem Jahr wieder möglich war, die Sternsingeraktion durchzuführen, was in vielen Gemeinden schon nicht mehr möglich ist.

Dies ist aber nur möglich, wenn viele Kinder mitmachen und die Aktion durch viele Helfer unterstützt werden.

Deshalb danken wir besonders den Kindern, die sich bereit erklärt haben mitzumachen und deren Eltern, die ihre Kinder immer wieder ermutigen, bei Aktionen der Kirchengemeinde mitzumachen.

Vielen, vielen Dank auch im Namen der Kinder in Bolivien, denen mit dem gesammelten Geld geholfen werden kann, besser zu leben und eine Zukunft zu haben.

Das Krippenspielteam

Christina Gärtner, Britta Wiegand und Anita Jansen

Fotos: R. Schwarz