kfd Steinhaus-Steinau

kfd_logo_big

 Am 14.06.1973 wurde unter Mitwirkung von Pfarrer Clemens Zelazny und der Diözesanreferentin Frau Gisela Fischer die kath. Frauengemeinschaft Steinhaus/Steinau gegründet.
Eine besinnliche Adventsfeier, der Weltgebetstag der Frauen im März und der Frauengottesdienst in der Wendelinusfestwoche sind bis heute Tradition. Zu Kaffee
und Kuchen nach dem Frauengottesdienst in der Wendelinusfestwoche laden wir seit 1983 alle Frauen ein.
Seit Gründung der kfd wird jedes Jahr ein fröhlicher Maiausflug durchgeführt. In den Anfangsjahren waren es Ganztagesausflüge, später wurden es Halbtagesfahrten in unsere nähere Umgebung.
Frühschichtgottesdienste im Advent und in der Fastenzeit mit anschließendem gemeinsamen Frühstück sind seit 1993 fester Bestandteil in unserem Jahresprogramm.
Hervorzuheben sind noch Aktionen wie die Sammlung von Bettwäsche und Kinderkleidung für Kenia, von Speck und Schmalz für Polen und die Babykleidersammlung für den Hilfsfond „Mütter in Not“.
Größere Wanderungen führten uns nach Rimmels, da uns seit über 20 Jahren eine gute Freundschaft mit der kfd Rimmels verbindet. Weitere Wanderstrecken führten uns zur Liobawoche nach Petersberg, zur Mariengrotte nach Marbach, zur Maiandacht nach Hofbieber oder zum Früchteteppich nach Sargenzell.
Durch die vielen Ideen und die große Kreativität ist das Vereinsleben in der Frauengemeinschaft bunt und vielfältig. So werden auch viele Vorträge mit religiösen und sozialen Aspekten oder mit speziellen Frauenthemen angeboten.

Für die Zukunft hoffen wir weiterhin auf ein gutes Miteinander und erbitten dazu Gottes Segen.

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung der kfd Steinhaus-Steinau 2017

Vor der Versammlung fand eine hl. Messe in der Pfarrkirche zu Steinhaus für lebende und verstorbene Mitglieder der kfd statt. Im Besonderen gedachten wir der verstorbenen Mitglieder Rosa Liebig und Helga Trapp.

Die 1. Vorsitzende Dietlinde Schmied konnte anschließend im Pfarrheim Steinhaus die zahlreich erschienenen Mitglieder begrüßen. Nach den Begrüßungsreden von Präses Pfr. Thomas Witzel, Pfarrgemeinderatssprecher Reinhard Germann und Ortsvorsteher Winfried Schäfer verlas Marianne Weber das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016. Anschließend ließ sie die vielen Aktivitäten noch einmal Revue passieren. Danach folgte der Kassenbericht von Elfriede Raab.

Nach der Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder wurde der neue Vorstand gewählt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

2017-03-24 21.29.07

1. Vorsitzende Maria Bug,

Stellvertreterin Ute Niewelt,

Kassiererin Elfriede Raab,

Schriftführerin Marianne Weber,

Sprecherin Steinhaus
Renate Brehl,

Sprecherin Steinau
Emilie Faulstich.

Für das erweiterte Leitungsteam wurden gewählt:

Astrid Bleuel, Gerlinde Büttner, Margarethe Goldbach, Gisela Mehler, Karin Schneider, Margrete Wadle, Waltraud Winter.

Im Anschluss wurde Gertrud Bickert für über 40jährige aktive Vereinsarbeit mit einem Blumenpräsent geehrt. Sie war Gründungsmitglied, 1. Vorsitzende von 1973 bis 1979 und hat bis März 2017 die Zeitschrift „Frau und Mutter“ verteilt.

Ebenfalls wurde Rosemarie Huder geehrt. Sie hat seit dem 13.02.2001 bis März 2017 im erweiterten Vorstand mitgearbeitet. Gustel Karoß wird zu einem späteren Zeitpunkt für über 40jährige aktive Vereinsarbeit geehrt, da sie an diesem Abend nicht anwesend sein konnte.

Der Höhepunkt des Abends war die Verleihung der Ehrenurkunde und der Elisabethmedaille des Bistums Fulda für Dietlinde Schmied. Pfr. Thomas Witzel überreichte ihr diese hohe Auszeichnung. Mit großem Engagement und erheblichem Zeitaufwand war Dietlind Schmied 25 Jahre 1. Vorsitzende der kfd Steinhaus-Steinau sowie viele Jahre aktiv im Pfarrgemeinderat. Dietlinde Schmied war überrascht und sehr erfreut über diese hohe Auszeichnung.

Nach einem gemeinsamen Gebet und dem Abschlusssegen von Pfr. Th. Witzel war die Versammlung beendet.


Fotos: M.Weber

 


 

 

 

 

 

 

 



D A N K E
allen Frauen die mitgeholfen haben.
Wir hoffen auch im Neuen Jahr auf
Eure Unterstützung und Mitarbeit,
herzlich laden wir zu unseren kfd- Veranstaltungen ein.

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin:

Emilie Faulstich  Tel. 64 666
Renate Brehl      Tel. 20 66 448
kfd
KATHOLISCHE FRAUENGEMEINSCHAFT DEUTSCHLANDS
Steinhaus/Steinau

Bildergalerie