kfd Dekanatstag 2018

Dekanatstag des Dekanats Fulda

Mehr als 130 Frauen feierten am 19.10.2018 ihren jährlichen Dekanatsgottesdienst in der Christkönig-Kirche in Edelzell/Engelhelms. Präses Pfr. Thomas Witzel, Pfr. Andreas Frisch und Pfr. Michael Oswald zelebrierten gemeinsam den Gottesdienst.

Die Frauen der kfd Edelzell/Engelhelms hatten für die hl. Messe das Thema „Verzeihen“ gewählt. „Wenn uns jemand gekränkt oder beleidigt hat, sollten wir es in den Sand schreiben, damit der Wind des Verzeihens es wieder auslöschen kann. Gott schenke uns die Kraft, dass wir immer wieder verzeihen können, damit wir in Frieden leben können.“ Das wurde in der Eucharistiefeier herausgestellt.

Höhepunkt des Dekanatstages war der Gastvortrag von Sr. Teresa Zukic. Mit ihrem Vortrag begeisterte sie die Frauen in ihrer lebendig unbekümmerten Art. Mit ihrer Energie und Lebensfreude ist sie die „Powerfrau der katholischen Kirche“ und ein Multitalent: Buchautorin, Komponistin (neun Musicals) und Malerin. Sr. Teresa erzählte zunächst, wie sie aus einer nicht glaubenden Familie selbst zum Glauben gefunden hat. Das Thema der ehemaligen Leistungssportlerin war: „Jeder ist normal, bis du ihn kennst“. In Anlehnung an ihr neuestes Buch brachte sie den Anwesenden näher, wie man den Umgang mit schwierigen Menschen meistern kann, und wie Kränkungen mit Gottes Hilfe geheilt werden können.

Anschließend war Zeit für Begegnungen bei Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen. Ein herzlicher Dank galt am Ende der Veranstaltung allen Mitwirkenden und besonders der kfd Edelzell/Engelhelms für die Ausrichtung des Dekanatstages.

Fotos: M Weber